KIEFERGELENKSTHERAPIE
MANUELLE LYMPHDRAINAGE
MASSAGE
PHYSIOTHERAPIE
BECKENBODENGYMNASTIK
BINDEGEWEBSMASSAGE
BOBATH-ERWACHSENE
CRANIO-SACRALE THERAPIE
ELEKRTOTHERAPIE
FUREFLEXZONENTHERAPIE
GUTSCHEINE
HAUSBESUCHE
KINESIOTAPE
KRANKENGYMNASTIK
MANUELLE THERAPIE
MED. TRAININGSTHERAPIE
MYO-FASCIALE THERAPIE
NORDIC WALKING/ LAUFSCHULE
ROTLICHT
SCHLINGENTISCH
SPEZIELLES RUMPF UND WIRBELSULENTRAINING - SLINGTRAINING
SPORTPHYSIOTHERAPIE
TEAMBETREUUNG
THERAPEUTISCHES KLETTERN
THERMOTHERAPIE
TRIGGERPUNKTTHERAPIE
VERTIMAX
WELLNESSMASSAGEN
 
MANUELLE LYMPHDRAINAGE

Unter manueller Lymphdrainage versteht manuelles abdrainieren der Gewebsflüssigkeit über Gewebsspalten bzw. Lymphgefäße. Die Grifftechnik der Lymphdrainage ist sehr weich und man verschiebt dabei die Lymphflüssigkeit, damit die entstandenen Schwellungen über das Lymphsystem wieder in den normalen Körperkreislauf abdrainiert werden können. Der Erfolg der Lymphdrainage kann durch eine zusätzliche Kompressionstherapie verbessert werden.

Krankheitsbilder:
  • Lymphödeme
  • Phlebödeme,CVI
  • Morbus Sudeck
  • Inaktivitätsödeme
  • Lipödeme
  • Schwellungen und Blutergüsse nach Verletzungen (z.B. Bänderrissen) oder operativen Eingriffen